Und sonst so…?

das.

Unbenannt

Neulich vor 14 Jahren…

Quelle: shz/29.08.2014

Advertisements

Olpenitz: Neues Musterhaus zu besichtigen…

… es tut sich etwas im Ferienresort an der Schleimündung:

Unbenannt1

Und die Aussichten scheinen ähnlich blendend wie bereits zu Port Olpenitz´ Zeiten –
So ist Per Barlag Arnholm überzeugt, dass „sein“ Resort wächst und gedeiht:

„Insgesamt werden im ´OstseeResort Olpenitz´ in den nächsten Jahren rund 980 Wohneinheiten mit ca. 4.000 Betten entstehen. Ein maritimes Zentrum am Yachthafen, der mit 7,5 Meter Tiefe zu den tiefsten Yachthäfen Deutschlands gehört, eine Bootsmanufaktur, Gewerbeflächen, Boutiquen, Gastronomieangebot sowie Nahversorgungseinrichtungen und ein Infoturm mit Aussicht über das Gelände und die Seebrücke werden das Angebot vervollständigen. Zudem sind ´schwimmende Häuser´ in der Entwicklung.“

Mehr?
Hier!

Quelle: Konii.de /Helma Ferienimmobilien/ Olpenitz